Wood makes the Whisky – Das Fass bestimmt den Geschmack des Whisky

Neben den Ausgangsstoffen für den New Make, hat das Fass den größten Einfluß auf die Geschmacksentwicklung des darin gelagerten Whisky. Erst durch die lange Reifung im Holz, erhalten Whiskies ihre einzigartigen Aromen.

Aber dieser Effekt funktioniert nach einiger Zeit auch in die andere Richtung, denn nach den vielen Jahren der Lagerung, haben sich diese Aromen auch im Holz abgelagert und können dadurch den Geschmack der Malts weitergeben.

Inspiriert vom Kernprodukt, den „Single Cask Smoke“ Räucherprodukten, habe ich die „Single Cask Taste“ Range ins Leben gerufen.

Dabei werden die Whiskyaromen, welche sich in den Fässern erhalten haben, auf natürliche Weise genutzt, um den Geschmack, Geruch oder die Farbe von Food- & Nonfood Produkten zu verfeinern.

Zur Zeit arbeite ich an einigen aufregenden Kreationen, welche hier nach und nach Einzug erhalten werden. Sie dürfen also gespannt sein!

Weitere Informationen finden Sie hier: